Dr. Eva-Maria Rakob
 

ist seit 2004 Leiterin der Internen Kommunikation Bosch-Gruppe. 1961 in Bünde/Westfalen geboren studierte sie Europäische Kunstgeschichte, Alte Geschichte und Klassische Archäologie in Berlin und schloss 1985 eine Ausbildung zur Textil-Restauratorin am Museum für Islamische Kunst, Berlin, an. 1995 promovierte sie an der Universität Heidelberg in den Fächern Indologie, Indische Kunstgeschichte, Indische Philosophie und Indische Sprachen. Anschließend war sie drei Jahre als Referentin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Strategische Planung im deutschen ABB Forschungszentrum in Heidelberg tätig. 1999 wechselte sie als Referentin für Kommunikation und „Management of Change“ zur Heidelberger Druckmaschinen AG und übernahm dort 2001 die Leitung und den Aufbau der Internen Kommunikation. Seit Herbst 2004 ist Eva-Maria Rakob Leiterin der Internen Kommunikation Bosch-Gruppe weltweit und hier für die Bereiche Mitarbeiterzeitung, Intranet, Dialogveranstaltungen und Führungskräfteinformation sowie Protokoll & Events zuständig.

 


zum nächsten Autor