75 Jahre Mazda – Verwendung von Traditionselementen in der klassischen Werbung

Dieser Beitrag behandelt die Möglichkeiten, das Thema Historie/Tradition in der klassischen Werbung zu nutzen. Die aktuelle Situation in der Werbebranche zwingt die Unternehmen, sich immer wieder neu auf ihre Zielgruppen und auf sich rasant entwickelnden Medienlandschaften einzustellen. Unternehmen müssen schnell handeln und ihre Marken aktuell und modern am Markt positionieren. Aber auch das Thema Tradition kann entscheidende Impulse für das Konsumentenverhalten liefern.

JWT zeigt an Hand ihres langjährigen Kunden Mazda Motors (Deutschland) GmbH die Potenziale auf, die durch das Thema Tradition/Historie in der integrierten Markenkommunikation und speziell in der Werbung genutzt werden können. Mazda feiert aktuell „75 Jahre Mazda Automobile“. Für diesen Anlass wurde ein Werbekonzept entwickelt und durchgeführt.

Auch die allgemeine Nutzung des Themas Tradition/Historie in klassischen Werbekonzepten wird anhand von Beispielen erläutert. Der Beitrag schließt mit einem Ausblick auf die Zukunft.